with an eye on the future

Highlights:

  • Anleihe mit attraktivem Kupon von 7,00 Prozent p.a. und BBB- Rating (Investmentgrade) durch Creditreform
  • Umfassendes Sicherungskonzept: Grundpfandrechte in Höhe von rund 34,9 Mio. Euro übersteigen das geplante Emissionsvolumen deutlich; die Mieteinnahmen aus den Besicherungsobjekten mit erstrangigen Sicherheiten stehen für die Zinszahlungen an die Anleihegläubiger über ein Notar-Treuhandkonto zur Verfügung
  • Profitables Geschäftsmodell mit wachstums- und margenstarken Geschäftsfeldern in den Bereichen Wohnen, Pflege und Gewerbe; Kernmärkte sind Deutschland und Österreich
  • Langjährige Immobilienerfahrung und umfangreicher Track-Record
  • Zwei-Säulen-Modell: Projektentwicklung und Bestandshaltung und dadurch Kombination von attraktiven Entwicklerrenditen mit zusätzlichen Cashflows aus Mieterträgen
  • Breite Wertschöpfungskette von der Standortwahl bis zur Verwertung
  • nächster Zinszahlungstermin am 18. März 2019

Das Video der Börse Frankfurt zur Anleihe können Sie hier downloaden.

Anleihe 2016/2021 auf einen Blick

Zeichnungsfrist: 9. März bis 16. März um 15 Uhr vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung (Einladung zum Umtausch der Anleihe 2011/2016 ebenfalls in diesem Zeitraum)
WKN / ISIN: A2AAKQ/DE000A2AAKQ9
Emissionsvolumen: Bis zu 30. Mio. Euro
Zinskupon: 7,00 % p.a.
Laufzeit: 5 Jahre bis 17. März 2021, Rückzahlung am 18. März 2021
Zinszahlung: Halbjährlich jeweils am 18. September und 18. März, erstmals am 18. September 2016
Covenants: Kontrollwechsel in Verbindung mit Ratingabstufung, Ausschüttungsbegrenzung, Mindesteigenkapitalquote, Negativverpflichtung, pari-passu-Klausel, Drittverzug
Börsennotiz: Scale Segment der Frankfurter Wertpapierbörse - Erstnotiz am 18. März 2016 (Entry Standard)