Passion for performance

Willkommen im Investor-Relations-Bereich.

Ein offener Dialog mit Anlegern, Journalisten, Analysten und Interessierten ist uns wichtig! Bitte finden sie detaillierte Informationen sowohl zur Aktie der EYEMAXX Real Estate AG, als auch zu den Anleihen auf den folgenden Seiten. Darüber hinaus stehen wir Ihnen gerne persönlich Rede und Antwort.

Ad-Hoc Meldungen

Titel Inhalt Datum
EYEMAXX Real Estate AG mit neuem Aufsichtsratsmitglied Bei der EYEMAXX Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) ändert sich die Zusammensetzung des Aufsichtsrats. Mit Wirkung zum heutigen Tage wurde Mag. Dr. Philip Jessich gerichtlich zum Mitglied des Aufsichtsrats bestellt. 13.01.2014 00:00
Ergebnissteigerung im 1. Halbjahr 2012/2013 EYEMAXX hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/2013 (von Ende Oktober 2012 bis Ende April 2013) die positive Geschäftsentwicklung fortgesetzt und den Gewinn erneut gesteigert. Im operativen Bereich fiel das Plus sogar signifikant aus. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) erhöhte sich im Berichtszeitraum um 52 Prozent auf 2,8 Mio. Euro von 1,8 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Das Ergebnis nach Steuern verbesserte sich um 7 Prozent auf 1,4 Mio. Euro von 1,3 Mio. Euro. 01.07.2013 00:00
Zeichnungsfrist für Unternehmensanleihe der EYEMAXX Real Estate AG vorzeitig beendet/ EYEMAXX III Anleihe vollständig platziert Zeichnungsfrist für Unternehmensanleihe der EYEMAXX Real Estate AG vorzeitig beendet / EYEMAXX III Anleihe vollständig platziert 07.03.2013 00:00
EYEMAXX Real Estate AG: Zeichnungsfrist für erste deutsche Mittelstandsanleihe mit Inflationsschutz beginnt am 7. März Inflationsgeschützte Mittelstandsanleihe mit einem Zinskupon von 7,875% p.a. und einem Volumen von bis zu 15 Mio. Euro, gelistet im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. zur Finanzierung der attraktiven Projektpipeline. 05.03.2013 00:00
EYEMAXX plant Emission der ersten Mittelstandsanleihe in Deutschland mit Inflationsschutz Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) plant noch im 1. Halbjahr 2013 die Begebung einer weiteren Mittelstandsanleihe. Das Volumen soll sich auf bis zu 15 Mio. Euro belaufen. 27.02.2013 00:00
Gewinnsprung im Geschäftsjahr 2011/12 Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte im Vergleich zum Vorjahr um 172 Prozent auf 4,8 Mio. Euro von 1,8 Mio. Euro erhöht werden. Das Ergebnis nach Steuern war mit 2,6 Mio. Euro doppelt so hoch wie das Vorjahresergebnis in Höhe von 1,3 Mio. Euro. 18.02.2013 00:00